Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/web92/html/mebb/blog/wp-content/plugins/pearcachelite.php on line 593

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/web92/html/mebb/blog/wp-content/plugins/pearcachelite.php on line 596

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/web92/html/mebb/blog/wp-content/plugins/sem-recent-posts/sem-recent-posts.php on line 942
Hörfunk » Blog Archiv » Frieden und Menschenrechte

Frieden und Menschenrechte


Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /home/www/web92/html/mebb/blog/wp-content/plugins/text-replace.php on line 45

[ATMO Versammlungsraum]

Mehrere Jahrzehnte Gefängnis sind in diesem Raum im Zentrum von Teheran zusammen gekommen. Abbas Amir Entezam hat 17 Jahre hinter Gittern verbracht, weil er 1980 als stellvertretender Außenminister Kontakt zur US Regierung gehabt haben soll.  Hashem Arajari wurde erst zum Tode verurteilt, dann nach drei Jahren freigelassen, weil er den Klerus im Iran kritisiert hatte. Parvin Ardalan wird immer wieder festgenommen, weil sie sich für gleiche Rechte für die Frauen im Iran einsetzt.

Gemeinsam will diese Gruppe von iranischen Menschenrechtsaktivisten, Bürger- und Frauenrechtlerinnen einen „Nationalen Rat für Frieden“ ins Leben rufen. Aufgerufen dazu hatte Shirin Ebadi.

[ATMO Ebadi]

Frieden sei mehr als die Abwesenheit von Krieg, so die iranische Friedensnobelpreisträgerin. Es sei ein Zustand, in dem Menschen frei leben und an der Verbesserung ihrer Gesellschaft arbeiten können. Dazu gehöre vor allem die Achtung der Menschenrechte, der Rechte der Frauen sowie die Rechte von Minderheiten wie der Kurden oder der Belutschen im Süden des Landes.

In den letzten Wochen sind die öffentlichen Spekulationen, ein amerikanischer oder auch ein israelischer Angriff gegen den Iran rücke näher, wieder lauter geworden. Die Europäische Union, Russland, China und die USA haben Teheran ein neues Verhandlungsangebot unterbreitet. Diese Situation verleiht dem Anliegen der neuen Friedensinitiative eine zusätzliche Dringlichkeit.

Sie richtet sich sowohl an die amerikanische wie die iranische Regierung mit dem Appell, den Frieden zu wahren, aber Shirin Ebadi scheut auch nicht davor zurück, Forderungen an die eigene Regierung zu stellen.

 O-TON 1

[Shirin Ebadi - Interview]

Ich denke, der Iran sollte seine Urananreicherung so lange aussetzen, bis die international Gemeinschaft den friedvollen Aktivitäten des Irans vertraut. Wir können um den Iran keine Mauer bauen und sagen, der Rest der Welt geht uns nichts an. Wenn der UN Sicherheitsrat Resolutionen verabschiedet, dann müssen wir sie akzeptieren.

Solche Positionen sind im Iran unerhört. Es wird in diesen Tagen zwar viel darüber diskutiert, wie man mit dem Westen wieder uns Gespräch kommen kann, aber eine Aussetzung der Urananreicherung gilt als Tabu. Wer sich dafür ausspricht, muss damit rechnen abgestraft zu werden.

72 Personen haben bislang einen gemeinsamen Aufruf unterschrieben .Weitere Unterschriften sollen gesammelt und die Zusammenarbeit mit Friedensgruppen im Ausland gesucht werden.

Der Initiative angeschlossen haben sich Vertreter der unabhängigen Gewerkschaften sowie bekannte Persönlichkeiten wie die populäre Schauspielerin Fatemeh Motamed Ariya und der Regisseur Jafar Panahi, dessen Film Offside beim Filmfestival in Berlin mit einem Silbernen Bären ausgezeichnet wurde.

O-TON 2

[Panahi – Interview]

Schon seit langem haben wir das Gefühl, dass etwas getan werden muss. Im Iran denkt die Regierung nicht an Frieden, sondern nutzt Krieg als eine Ausrede dafür, von der Menschenrechtssituation und den Problem innerhalb des Landes abzulenken. Jeder hat bislang versucht, auf seinem eigenen Gebiet etwas zu unternehmen. Ich beispielsweise habe anderthalb Jahre an den Vorbereitungen für einen Film über den Krieg gegen den Irak gearbeitet, aber man hat ihn mir nicht genehmigt. Wenn wir uns zusammenschließen, können wir vielleicht gemeinsam etwas bewegen.

Kommentare

Es ist kein Kommentar vorhanden. Momentan sind keine weiteren Kommentare erlaubt.



Deprecated: Function split() is deprecated in /home/www/web92/html/mebb/Hoerfunk/wp-includes/cache.php on line 215