Kosovo: Ernüchterung, Vertreibung und Unabhängigkeit

21. June 2006 - 00:57

Zwei Jahre nach Ende des NATO Krieges sind für Arben viele seiner Illusionen über die Zukunft des Kosovo verflogen. Den bewaffneten Widerstand gegen die Serben und die Intervention der ANTO hält er weiterhin für richtig, aber der Wiederaufbau gestaltet sich schwieriger als erwartet. Schlimmer noch: die alten Feindbilder funktionieren nicht mehr.

Teil 1 Länge 5:14

Manuskript

Teil 2 Länge 5:45

Manuskript

Kurzfassung (Teile 1 und 2) Länge 5:55

Manuskript

Albanien: Fussball

- 00:41

Fussballfans sind in Albanien nicht weniger leidenschaftlich als die Fans in anderen europäischen Ländern auch, aber selbst der begeisterste Anhänger wird freimütig zugeben, dass der albanische Fussball in Europa eher zweit-, wenn nicht drittklassig ist. Es fehlt am Geld, hinter den Kulissen wird oft nicht nach den Regeln gespielt und Schmiergelder wandern diskret von Hand zu Hand. Jeder Fussballer, der die Chance besitzt, versucht lieber im Ausland zu spielen.

Ähnliches lässt sich auch über den Rest des Landes sagen.

Länge 3:57